Auslandsreisekrankenversicherung

Im Rahmen des Versicherungsvertrags werden durch eine Auslandsreisekrankenversicherung diverse Kosten abgedeckt, die dem Versicherungsnehmer bei einem Auslandsaufenthalt durch medizinische Betreuung und medikamentöse Behandlung entstehen. Dazu können Kosten zählen, die verursacht wurden durch aktuell aufgetretene physische Krankheiten, Medikamente, dringend erforderliche Operationen, Besuche beim Zahnarzt auf Grund akuter Schmerzen oder durch einen aus medizinischer Sicht notwendiger Rücktransport aus dem Ausland.
 

lexikon: